Seiten

Dienstag, 19. Februar 2013

Buttermilchkuchen

Warum der ? Ganz einfach . Er ist sehr sehr lecker und geht auch
super schnell . Wenn man kurzfristig Besuch bekommt kann man
ihn morgens schnell zubereiten oder auch noch vorher . Oder zum
Geburtstag für die Arbeit . Trockner Kuchen geht immer. Obwohl
er nicht mal trocken ist aber seht selbst . Also bei den Kollegen
kam er so gut an das er nicht mal ein paar Stunden gehalten hat .


Zutaten 1 :       4 Tassen Mehl  ( Kaffetasse klein )
                 1 1/2 Tassen  Zucker
                       2 Tassen Buttermilch
                       2  Eier
                       1  Päckchen Backpulver

Zutaten 2         1 Tasse Kokosflocken
                       1 Tasse gehackte Mandeln
                       1 Tasse Zucker

Außerdem  2 Becher Sahne


1.Zutaten 1 miteinander verrühren bis es ein glatter Teig
                     geworden ist und auf ein gefettes backblech geben und
                     gleichmäßig verteilen .

2. Zutaten 2 miteinander mischen und über den teig streuen .
    Im vorgeheizte Backofen bei 200°C ca 20-25 Minuten backen .

3. Kuchen herausnehmen und sofort die Sahne über den Kuchen geben .
    Ja das ist richtig es zischt zwar aber der Kuchen saugt das alles
    auf und so wird er echt weich . Abkühlen lassen .



Kommentare:

  1. hallo, super kuchen hab ich auch schon öfters gemacht. Deiner sieht Klasse aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank. Ja er sit wirklich gut und dachte den muß ich jetzt auch mal vorstellen .

      Löschen
  2. Das sieht ja lecker aus! Ich muss auch mal wieder backen. Aber oft fehlt die Zeit oder es mangelt an gelingsicheren Ideen.Ab heute werde ich deinem Blog folgen, damit ich immer backfrische Ideen bekomme. :-)
    Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen vielen dank. Das finde ich schön und herzlich willkommen bei mir .
      Ja manchmal fehlt wirklich die Zeit deswegen habe ich auch mal schnelle Rezepte zwischen weil ich das kenne .


      Löschen