Seiten

Montag, 15. Juli 2013

Cheesecake- Brownies mit Himbeeren

Die Lecker Bakery ist einfach wieder super . Ich bin jedes
mal begeistert und dieses mal auch . Aber erstkmal entscheiden
was man macht . Als erstes habe ich mich hier für die
Cheescake Brownies entschieden da eine Kollegin die unbedingt
probieren wollte und da sie mirgeholfen hat den einen Tag habe
ich gesagt ok mache ich . Außerdem habe ich auch die Aktion bei
http://mal-kurz-in-der-kueche.blogspot.de/ Bin mal kurz in der Küche
gesehen und finde sie so klasse . Bin ich auf jeden Fall dabei und  ihr
glaubt nicht nur kurz gesagt ich habe Kuchen gebacken saß auch
schon jemand in meiner Küche der Kuchen war noch nicht mal ganz
kalt . Er ist super lecker und die hälfte hat der Gast auch gleich für
ihre Familie mitgenommen . Ich werde es auf jeden Fall wieder machen
und es ist gar nicht so schlimm wenn man eine größere Backform
nimmt wie man sieht . Wird nur etwas flacher und man brauch etwas
mehr Himbeeren .

Rezept:  150 g + 100 g weiche Butter
             130 g Mehl
             250 g Himbeeren
             200 g Zartbitterschokolade
                 7 Eier
             200g + 130 g Zucker
                     Salz
                  1 El Zuckerrübensirup
                  1 TL Backpulver
             600 g Doppelrahmfrischkäse
                  1 TL Speisestärke

1. Quadratische Springform oder runde 26 cm
    einfetten und mit etwas Mehl ausstäuben .
    Himbeeren  verlesen und säubern wenn nötig .

2. Für den Brownieteig.
    Schokolade hacken . Mit 150 g Butter im Wasserbad schmelzen .
    3 Eier , 200 g Zucker  und 1 Prise Salz mit dem Handrührgerät
    in einer Rührschüssel cremig rühren ca 5 Minuten . Sirup
   hinzufügen .  130 g Mehl und Backpulver mischen .
   Erst die Schokomischung dazu geben zu der Eimasse dann
   die Mehlmischung kurz unterrühren . Teig in die Form füllen .

3. Für die Käsemasse
    100 g Butter und 130 g Zucker  mit dem Handrührgerät in
    einer Rührschüssel cremig rühren . 4 Eier nacheinander
    unterrühren .  Erst den Frischkäse portionsweise  und dann
    die Stärke unterrühren .

4. Käsemasse und hälfte Himbeeren auf den Teig verteilen
    und mit einer Gabel leicht unter den Teig drücken .
    Rest Beeren daraufgeben .
    Im vorgeheitzten Backofen bei 175 ° C 60-70
    Minuten backen .
    Evtl . Nach 50 Minuten mit Alufolie bedecken .
    Herausnehmen und abkühlen lassen . Nach 10 Minuten
    aus der Form lösen .

Tipp : Ich habe eine Form 24x 35 genommen das geht auch nur
         etwas mehr Himbeeren brauch man dann und wird etwas
         flacher aber geht super .





       

Kommentare:

  1. Das sieht aber lecker aus, wird aufjedenfall mal ausprobiert! :)

    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank liebe Veronika .
      Ist auch wirklich sehr lecker . Wirst nicht enttäuscht sein .

      Löschen